Die Christliche Krankenkasse - Gemeinsam für Ihre Gesundheit!


Mehr als 4,5 Millionen Mitglieder vertrauen uns. Und Sie?

Geschäftsstellen: Kundenberatung und Sozialassistenz auf Termin


Die Kundenberatung und Sozialassistenz in einer unserer Geschäftsstellen ist derzeit nur auf Termin möglich.  Dies gilt für die Geschäftsstellen in Eupen, Kelmis, Büllingen und St.Vith. Die Geschäftsstelle in Raeren ist derzeit geschlossen.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter  087/32 43 33: Ein Mitarbeiter prüft Ihr Anliegen und vereinbart in dringenden Angelegenheiten einen Termin. In unseren Geschäftsstellen werden die geltenden Hygienevorschriften angewendet. 

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail an eupen@mc.be oder per Video-Chat zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute.

Coronavirus Covid-19: Maßnahmen der CKK und häufig gestellte Fragen


Die CKK hat eine Übersicht der wichtigsten Inhalte zum Coronavirus und Covid-19 zusammengestellt.  In dieser Rubrik finden Sie Informationen zur Erreichbarkeit der CKK und unserer Partner, eine Liste von Häufig gestellten Fragen, Hygienemaßnahmen, Auskünfte zur Schwangerschaft in Bezug auf Covid-19 sowie Informationen zum Kontakt-Tracing.

Sie haben weitere Fragen?  Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 087/32 43 33 oder per E-Mail an eupen@mc.be.

Beratung per Video-Chat


Auch in Zeiten der sanitären Krise sind wir für Sie da! Zusätzlich zur Beratung per Telefon und E-Mail bieten wir Ihnen nun auch eine Beratung per Video-Chat an. Sie möchten einen Blick auf Ihre Krankenversicherung werfen? Sie sind arbeitsunfähig und machen sich Sorgen wegen der Formalitäten? Eine Frage zu Ihrer persönlichen Situation wird nicht auf unserer Website beantwortet? Oder Sie möchten einfach zu den ersten gehören, die unseren neuen Dienst testen?  Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für einen Video-Chat mit einem Kundenberater oder Sozialassistenten.

Eine Schwangerschaft, die Sie schafft?


Vergessen Sie Ihre Entbindungsrechnung! Denn dank Hospi-Solidar sind Mama und Baby rundum abgesichert. Ohne Wartezeit* und ohne Zusatzkosten.

Ostbelgienregelung (OBR)


Die Ostbelgienregelung bleibt 2020 bestehen. Weitere Infos finden Sie auf unserer Seite.

20 Jahre Hospi-Solidar!


Wussten Sie, dass alle Mitglieder der CKK von einer Krankenhausabsicherung profitieren? Dank Hospi-Solidar beläuft sich Ihr Eigenanteil auf maximal 275€ bei einem Krankenhausaufenthalt im Zwei- oder Mehrbettzimmer.
Und was ist bei mehreren Aufenthalten innerhalb eines Jahres? Ihr Eigenanteil wird maximal 550€ innerhalb eines Jahres betragen.
 
Als Mitglied der CKK profitieren Sie automatisch von unserer Hospi-Solidar

Sie achten auf Ihren Körper? Dann achten Sie auch auf Ihren Geist


Bei der CKK sind wir der Ansicht, dass die geistige Gesundheit ebenso wichtig ist wie die körperliche Gesundheit. Und natürlich wissen auch wir, dass es manchmal schwerfällt, über den eigenen Schatten zu springen und psychologische Hilfe zu suchen. Die CKK gewährt die bedingungslose Rückerstattung der Kosten einer psychologischen Begleitung. Unterstützung, wenn Sie sie brauchen: das ist für uns Solidarität!

Mehr Begleitung für die pflegenden Angehörigen


Bei der CKK profitieren Sie von einem umfassenden Leistungsangebot, das Ihren Bedürfnissen, aber auch den Bedürfnissen Ihrer Angehörigen, im Falle eines Autonomieverlustes gerecht wird: maßgeschneiderte Beratung, Wohnungsanpassung, Krankenpflege, Haushalts- und Familienhilfe, (para)medizinische Hilfsmittel usw.