Für Leistungsberechtigte unter 18 Jahren:

  • Parodontose-Index zu 100% von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet

Für Leistungsberechtigte zwischen 18 und 50 Jahren:

  • Parodontose-Index : zusätzlich zu der Kostenerstattung der gesetzlichen Krankenversicherung erstatten wir Ihnen 100% des gesetzlichen Eigenanteils (der Kostenanteil, den Sie selbst tragen müssen, nach Erstattung durch die gesetzliche Krankenversicherung).
  • Entfernung des Zahnsteins unterhalb des Zahnfleischrands und Parodontose-Untersuchung : zusätzlich zu der Kostenerstattung der gesetzlichen Krankenversicherung erstatten wir Ihnen 100% des gesetzlichen Eigenanteils (der Kostenanteil, den Sie selbst tragen müssen, nach Erstattung durch die gesetzliche Krankenversicherung).

Für Leistungsberechtigte ab 50 Jahren

  • Parodontose-Index : zusätzlich zu der Kostenerstattung der gesetzlichen Krankenversicherung erstatten wir Ihnen 100% des gesetzlichen Eigenanteils (der Kostenanteil, den Sie selbst tragen müssen, nach Erstattung durch die gesetzliche Krankenversicherung).
  • Entfernung des Zahnsteins unterhalb des Zahnfleischrands und Parodontose-Untersuchung : Erstattung von 100% des amtlichen Tarifs unter der Voraussetzung, dass der vorher eingereichte Behandlungsplan (PDF) angenommen wird.

Wie kann die Leistung in Anspruch genommen werden?

  • Parodontose-Index: Reichen Sie die Leistungsbescheinigung bei Ihrer Krankenkasse ein. Die Erstattung der Denta+ erfolgt automatisch. Die Erstattung findet in zwei Schritten statt.
  • Entfernung des Zahnsteins unterhalb des Zahnfleischrands und Parodontose-Untersuchung vor dem Alter von 50 Jahren: Reichen Sie die Leistungsbescheinigung bei Ihrer Krankenkasse ein. Die Erstattung der Denta+ erfolgt automatisch. Die Erstattung findet in zwei Schritten statt.
  • Entfernung des Zahnsteins unterhalb des Zahnfleischrands und Parodontose-Untersuchung ab 50 Jahren:
    • Vor Beginn der Behandlung ist ein von Ihnen selbst auszufüllender Behandlungsplan (PDF) mit dem Kostenvoranschlag des Zahnarztes einzureichen.
    • Wenn der Behandlungsplan angenommen wird, lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt den Antrag auf Kostenerstattung der Denta + (PDF) ausfüllen, den Sie mit der Honorarrechnung des Zahnarztes bei der Krankenkasse einreichen. Vergessen Sie nicht, den ersten Teil des Antrags auszufüllen und zu unterzeichnen.

Erneuerungsfrist für die Entfernung des Zahnsteins unterhalb des Zahnfleischrands: 3 Jahre.