Zahnchirurgie, -verpflanzung, -füllung usw. werden nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet. Die Denta + gewährt Ihnen bis zu 75 Euro je Quadrant, vorausgesetzt, der vorher eingereichte Behandlungsplan wird genehmigt.

Wie kann die Leistung in Anspruch genommen werden?

  • Vor Beginn der Behandlung ist ein von Ihnen selbst auszufüllender Behandlungsplan (PDF) mit dem Kostenvoranschlag des Parodontose-Fachzahnarztes einzureichen.
  • Wenn der Behandlungsplan angenommen wird, lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt den Antrag auf Kostenerstattung der Denta + (PDF) ausfüllen, den Sie mit der Honorarrechnung des Zahnarztes bei der Krankenkasse einreichen. Vergessen Sie nicht, den ersten Teil des Antrags auszufüllen und zu unterzeichnen.

Erneuerungsfrist: 7 Jahre