Die neue Website der CKKWas tun bei ....Krankheit oder Unfall

Pflegende Angehörige


Wenn Sie sich als pflegender Angehöriger intensiv um eine Ihnen nahestehende Person kümmern, bietet Ihnen die CKK verschiedene Möglichkeiten der Entlastung an: Verschnaufpausen, Betreuung, Hilfe usw. Alle Informationen finden Sie auf dieser Seite oder bei Ihrer Autonomie-Beraterin.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein pflegender Angehöriger?

Pflegender Angehöriger sind Sie, wenn Sie Ihrem Angehörigen …

  • bei den Verrichtungen des alltäglichen Lebens helfen: Mahlzeiten, Fortbewegung außerhalb des Hauses, Einkaufen, Wäsche, Haushalt, ... 
  • helfen, seine Gesundheit, Hygiene, seinen Komfort oder seine Sicherheit zu überwachen: Körperpflege, Baden, Medikamente nehmen, ... 
  • täglich helfen, indem Sie ihm zuhören, ihn unterstützen und ihm bei seinen Schwierigkeiten Hilfe leisten ... 
  • bei der Verwaltung, der Budgetverwaltung, ... helfen.

Die Erfüllung einer oder mehrerer dieser Aufgaben in einem nicht-professionellen oder freiwilligen Rahmen macht Sie zu einem pflegenden Angehörigen!

Das Gesetz definiert den Status des pflegenden Angehörigen wie folgt: 

„eine nahestehende Hilfsperson […], die der unterstützten Person entweder kontinuierliche oder regelmäßige Hilfe und Unterstützung gewährt“.

(Gesetz vom 12. Mai 2014)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Thematischer Urlaub und Zeitkredit

Möchten Sie Ihre beruflichen Aktivitäten reduzieren, um einen Angehörigen zu unterstützen oder zu betreuen? Abhängig von Ihrem sozialen Status und Ihrer Situation gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre berufliche Laufbahn zu unterbrechen, die Ihnen helfen werden, die Zeit dafür zu finden. 

Um mehr zu erfahren, empfehlen wir diese verschiedenen Kanäle:

  • Laufbahnunterbrechung, Zeitkredit und thematische Urlaube auf der Website des Landesamtes für Arbeitsbeschaffung 
  • Die Autonomieberaterin 
  • Der Sozialdienst Ihrer Krankenkasse

Administrative und finanzielle Unterstützung

Die Person mit Autonomieverlust kann bestimmte administrative und finanzielle Hilfeleistungen in Anspruch nehmen, wie z.B. eine Behindertenbeihilfe, einen Parkausweis, eine Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel usw.

Einen Kundenberater kontaktieren

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die Lösungen der CKK, um Ihnen den Alltag zu erleichtern

Einem Angehörigen zu helfen, kann schnell zu einer erheblichen Arbeitsbelastung führen. Mitunter ist es schwierig, alles auf einmal zu übernehmen.

Die Autonomieberaterin

Ihr persönlicher Zustand bedingt regelmäßige Pflege? Sie benötigen Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben oder Hilfs- und Pflegematerial? Sie möchten weiterhin in Ihrer vertrauten Umgebung leben? Die CKK hat Lösungen für Sie!

Mehr erfahren

Häusliche Hilfe

Benötigt Ihr Gesundheitszustand regelmäßige Pflege und Unterstützung bei den Verrichtungen des alltäglichen Lebens? Benötigen Sie Hilfs- und Pflegematerial? Möchten Sie weiterhin in absoluter Sicherheit zu Hause leben? Wir haben Lösungen für Sie!

Mehr erfahren

Genesungsaufenthalte und Verschnaufpausen

Sie sind von einem Autonomieverlust betroffen und brauchen einfach mal einen Tapetenwechsel? Sie sind pflegender Angehöriger und müssen mal einige Tage durchatmen? Dann profitieren Sie von den Verschnaufpausen und Genesungsaufenthalten, die Ihnen die CKK bietet.

Mehr erfahren

Mobilität und Fortbewegung

Sie suchen eine Lösung für Ihr Mobilitätsproblem? Denken Sie daran: dringende oder nichtdringende Krankentransporte werden unter bestimmten Voraussetzungen von der Krankenkasse übernommen.

Mehr erfahren

Unsere Zusatzleistungen bei Autonomieverlust

Sie sind Mitglieder der CKK? Dann können Sie als pflegender Angehöriger oder von Autonomieverlust betroffene Person zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen: Psychomotorik, Akupunktur, Chiropraktik, Osteopathie, Logopädie, Psychologie, …

Mehr erfahren

Unsere Partner sind Ihre Partner

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu garantieren, arbeitet die CKK mit ausgewählten Partnervereinigungen zusammen: Familienhilfe, Häusliche Krankenpflege, SOS-Hilfe, Solival, Qualias, Vitatel, Kurhäuser, Alteo, die Eiche, Jugend & Gesundheit. 

Mehr erfahren

Zurück zum Inhaltsverzeichnis