Aufnahme in der Tagesklinik
Die neue Website der CKKWas tun bei ....Aufnahme im Krankenhaus

Aufnahme in der Tagesklinik


In einer Tagesklinik erscheinen die Patienten morgens und gehen am späten Nachmittag wieder nach Hause. Verwechseln Sie die erbrachten Leistungen nicht mit ambulanten Leistungen im Krankenhaus.

In einer Tagesklinik erscheinen die Patienten morgens und gehen am späten Nachmittag wieder nach Hause.

Verwechseln Sie die erbrachten Leistungen nicht mit ambulanten Leistungen im Krankenhaus.

  • Bei Aufnahme in einer Tagesklinik belegen Sie ein Krankenhausbett.
  • Ambulante Gesundheitsleistungen beinhalten eine ärztliche Beratung und/oder eine Untersuchung (wie beispielsweise eine Röntgen- oder Scannerunterschung), ohne ein Krankenbett zu belegen, oder aber Gesundheitsleistungen in der Notaufnahme.

Aufnahmeerklärung

Wie im Fall einer klassischen Krankenhausaufnahme müssen Sie einen Aufnahmeantrag ausfüllen und unterschreiben.

Kosten

  • Zur Deckung der durch Sie entstandenen Unkosten (Krankenbettbelegung, Miete des OP-Raumes) erhält das Krankenhaus im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung eine Entschädigung, wofür Sie keinerlei Eigenanteil zu zahlen haben.
  • Im Gegensatz zu einer Krankenhausaufnahme mit Übernachtung wird dem Patienten kein Festbetrag von erstattbaren Arzneimitteln in Rechnung gestellt.
  • In Bezug auf Zimmerzuschläge gelten die Regeln der klassichen Krankenhausaufnahme.

Leistungshonorare

  • Im Zwei- oder Mehrbettzimmer steht es einzig den Nicht-Vertragsärzten frei, Honorarzuschläge zu berechnen. Von dieser Regelung ausgenommen sind:
    • Versicherte mit erhöhter Kostenerstattung (EKE);
    • Versicherte, die an einer chronischen Erkrankung leiden;
    • Gesundheitsleistungen der Onkologie.
  • Im Einzelzimmer werden die Honorarzuschläge nach den Regeln der klassischen Krankenhausaufnahme berechnet.
  • Je nach der Art der erbrachten Gesundheitsleistungen können besondere Festbeträge berechnet werden.

Arzneimittel

Die verabreichten Arzneimittel werden nach Produkt berechnet: 

  • Sie bezahlen Ihren gesetzlichen Eigenanteil für die erstattbaren Arzneimittel;
  • Sie entrichten den vollen Preis für die nicht erstattbaren Arzneimittel.

Meine Vorteile


Herunterladen


Siehe auch hier