HomeVorteileZahnärztliche LeistungenPraktische Fallbeispiele

Mark, 56 Jahre, Krone

Mark ist 56 Jahre alt. Sein Zahnarzt erklärt ihm, dass sein erster Prämolar nicht mehr zu retten ist. Dieser Zahn ist jedoch für das Kauen wichtig. Der Zahnarzt meint aber, dass die Basis immer noch in einem guten Zustand ist, sodass eine Krone angebracht werden könnte. Auch wenn der Wurzelkanal bereits behandelt wurde, sind die Zähne immer noch solide. Mark hat noch keinen Zahn verloren und ist immer noch jung im Kopf. An den Gedanken einer herausnehmbaren Prothese (künstliches Gebiss) für einen einzigen Zahn kann er sich nicht gewöhnen, und er weiß, dass diese Lösung nicht sehr komfortabel ist. Der Zahnarzt weist ihn darauf hin, dass er von der gesetzlichen Krankenversicherung (GEPV) für eine Krone (feste Prothese) nichts zu erwarten hat.

Die Kostenerstattung der Denta-Solidar

  • Festbetrag von 150 Euro für die feste Prothese

Die Kostenerstattung der Denta +

  • In der Denta-Solidar vorgesehene Beträge
  • Erstattung von 75% des Betrags, den Mark normalerweise selbst tragen müsste.

Tabelle


GEPV*

Denta-Solidar

(inklusive GEPV*)

Denta +

(inklusive GEPV*)

Gesamtkosten der Behandlung
752 €
752 €752 €
Restbetrag, den der Patient selbst tragen muss
752 €577 €144 €
Betrag, der erstattet wird
0 €175 €
608

*Gesetzliche Krankenversicherung - offiziell : Gesundheitspflege- und Entschädigungspflichtversicherung = GEPV