Krebs verursacht häufig hohe Behandlungskosten. Wir geben Ihnen Ratschläge zur Bewältigung der dadurch entstandenen finanziellen Schwierigkeiten.

Die Erstattungen Ihrer Krankenkasse

  • Wir bieten Ihnen unsere  Krankenhausversicherungen ohne Fragebogen, ohne ärztliche Untersuchung und ohne Altersbegrenzung als Absicherung an!
  • Sie haben Anspruch auf einen Festbetrag in Höhe von 150 Euro wenn Sie aufgrund einer schweren oder kostspieligen Erkrankung hospitalisiert wurden. 
  • Ihre Krankenkasse übernimmt einen Teil der Fahrkosten im Rahmen einer Chemotherapie, einer Strahlentherapie oder der Kontrolluntersuchungen nach einer dieser Behandlungen. 

Die finanzielle Unterstützung durch die Stiftung gegen Krebs

Wenn Sie trotz allem noch finanzielle Probleme wegen Ihrer Behandlung haben, können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen an die Stiftung gegen Krebs wenden.

Die Unterstützung der Stiftung hängt von Ihrem Antrag und von folgenden Bedingungen ab:

  • Haushaltseinkommen
  • Krankheitskosten über eine bestimmte Behandlungszeit

Den Antrag können Sie über den Sozialdienst Ihrer Regionalkrankenkasse, die medizinische Einrichtung, in der Sie behandelt werden oder das ÖSHZ Ihrer Gemeinde einreichen.

Siehe auch hier


Meine Vorteile


Herunterladen