Für Leistungsberechtigte unter 18 Jahren

  • Übernahme der Krankenhauskosten für Leistungsberechtigte unter 18 Jahren im Mehrbett- oder Zweibettzimmer (1). Im Einzelzimmer werden die Zimmerzuschläge und die übertariflichen Honorare nicht übernommen. 
  • Die Absicherung gilt für Kinder ab ihrer Geburt.
  • Für die Begleitung eines stationär behandelten Kindes durch einen Erwachsenen zahlen wir 15 Euro je Tag.

Für Leistungsberechtigte ab 18 Jahren

  • Übernahme der Krankenhauskosten im Mehrbett- oder Zweibettzimmer, die über die Selbstbeteiligung von 275 Euro für einen gewöhnlichen Krankenhausaufenthalt und von 150 Euro für eine Behandlung in der Tagesklinik hinausgehen (1).
  • Für eine Behandlung, die mehrere Krankenhausaufnahmen erfordert (z.B. eine Chemotherapie) wird nur ein einziger Selbstbehalt (= Franchise oder Selbstbeteiligung) in Höhe von 275 Euro für den gesamten Behandlungszeitraum angewandt (Achtung: mit Ausnahme der ambulanten Versorgung). 
  • Für alle Versicherten gilt, dass die Selbstbeteiligung je Kalenderjahr im Mehrbett- oder Zweibettzimmer niemals über 550 Euro hinausgeht, ganz gleich wie oft der Versicherte ins Krankenhaus muss. 
(1) Telefonkosten werden nicht erstattet. Es ist auch keine Erstattung der durch die Zimmerwahl bedingten Kosten. Ausgeschlossen sind auch Implantate, Zahnprothesen.

Informationen dieser Website ohne rechtliche Gewähr. Es gelten ausschließlich die allgemeinen Bestimmungen.