Hospi-Solidar
Die neue Website der CKKVorteile und LeistungenAufenthalt im Krankenhaus

Hospi-Solidar


Unseren Mitgliedern eine Absicherung im Krankenhaus bieten? Wir nennen es Solidarität! Aus diesen Grund genießen die Mitglieder der Christlichen Krankenkasse (CKK) automatisch die Hospi-Solidar, eine Absicherung, die bereits im Krankenkassenbeitrag enthalten ist.

Die Hospi-Solidar übernimmt die gesamten Krankenhauskosten für die unter 18-Jährigen im Mehrbett- oder Zweibettzimmer. Erwachsene zahlen niemals mehr als 275 Euro je Krankenhausaufenthalt und niemals mehr als 550 Euro jährlich für Mehrfachkrankenhausaufenthalte. 

Die Hospi-Solidar übernimmt auch einige Kosten im Einzelzimmer, mit Ausnahme der Zimmerzuschläge und der übertariflichen Honorare.

 

Der Mehrwert der Hospi-Solidar

  • Kein medizinischer Fragebogen, keine ärztliche Untersuchung und demnach auch weder Ausschluss noch Einschränkung der Kostenerstattung für vorher bestehende Krankheiten,
  • keine Altersbegrenzung,
  • kein Ausschluss bei langfristigen oder kostspieligen Krankenhausbehandlungen, 
  • keine Wartezeit, vorausgesetzt Sie sind mit den Zahlungen Ihrer Krankenkassenbeiträge nicht im Rückstand, 
  • gilt in allen Krankenhäusern Belgiens
  • für gleich welche Behandlung im Mehrbett- oder Zweibettzimmer (mit Ausnahme der ästhetischen Chirurgie und bei bestimmten Unfallfolgeleistungen). Das Gleiche gilt für das Einzelzimmer, mit Ausnahme der Zimmerzuschläge und der übertariflichen Honorare, 
  • ganz gleich auf welcher Station Sie aufgenommen werden. 

Ab wann gilt die Hospi-Solidar?

Sind Sie bei der CKK versichert und zahlen Sie regelmäßig Ihre Krankenkassenbeiträge? Dann genießen Sie bereits die Hospi-Solidar.

 
Andernfalls genügt es:
  • zur Christlichen Krankenkasse zu wechseln  
  • und regelmäßig die Beiträge zur CKK-Zusatzversicherung zu bezahlen.

Herunterladen