Schnupfen
Die neue Website der CKKKrankheiten behandeln

Schnupfen


Schnupfen kann durch etwa hundert verschiedene Viren hervorgerufen werden. Aus diesem Grund können wir auch mehrmals jährlich erkranken.
Schnupfen kann durch etwa hundert verschiedene Viren hervorgerufen werden. Aus diesem Grund können wir auch mehrmals jährlich erkranken. Diese Viren dringen über unsere Atemwege in unseren Organismus ein und rufen auf diese Weise eine Entzündung im Nasenbereich (in der Nasenhöhle) und/oder im Rachen hervor.

Das Virus, das die Erkältung auslöst, wird durch verseuchte Tröpfchen hervorgerufen, die von Personen ausgehen, die selbst erkältet sind und niesen oder husten. Ihre Hände und die Gegenstände, die sie berührt haben, können Träger des Virus sein. Kalte Füße oder nasses Haar ist also nicht wirklich der Grund für einen Schnupfen. Allerdings können diese Umstände unsere Abwehr schwächen und dem Virus so eine Chance geben, sich einzunisten.

Häufig gestellte Fragen

  • Wer kann betroffen sein?
  • Welches sind die Symptome?
  • Wie lässt der Schnupfen sich behandeln?

Siehe auch hier