Menière-Krankheit (Morbus Menière)
Die neue Website der CKKKrankheiten behandeln

Menière-Krankheit (Morbus Menière)


Die Menière-Krankheit (auch Morbus Menière genannt) ist eine seltene Krankheit. Massive Schwindelanfälle, dazu Ohrgeräusche (Tinnitus) und Schwerhörigkeit sind die typischen Beschwerden. Obwohl sie stark behindern, handelt es sich um ein gutartiges Leiden.  

Ursachen

Die genauen Ursachen sind nicht bekannt . Offenbar entsteht bei der Krankheit im Innenohr zu viel Flüssigkeit, wodurch in einer der Kammern eine Druckerhöhung ausgelöst wird.  Zusätzliche Faktoren spielen wahrscheinlich ebenfalls eine Rolle.

Fragen und Antworten

CKK-Ärztedirektion

Siehe auch hier