Karies oder Zahnkaries ist eine Infektionserkrankung des Zahnes, die unter Säureeinwirkung die Struktur des Zahnes angreift und aufweicht.

Je nach Fortschreiten der Krankheit, befindet sich die Karies am Zahnschmelz (harte und weiße Substanz, die den Zahn umgibt) oder bereits im Dentin. Zu einem späteren Zeitpunkt kann die Karies auch eine Entzündung und eine Beschädigung der Pulpa (des Zahnmarks) verursachen.
Die hohen Zuckermengen, die wir mit unserer Nahrung zu uns nehmen, sorgen für die starke Verbreitung der Zahnkaries. Neben der Zahnfleischentzündung ist Karies die am häufigsten wiederkehrende Erkrankung der Mundhöhle.

Häufig gestellte Fragen

In Zusammenarbeit mit www.mongeneraliste.be

Siehe auch hier


Vorteille und Leistungen