Die Christliche Krankenkasse - Gemeinsam für Ihre Gesundheit!KrankheitenAlzheimer

Wie entwickelt sich Alzheimer-Demenz ?

Die Alzheimer-Krankheit schreitet allmählich voran und zerstört nach und nach die für Gedächtnis, Sprache und Urteilsfähigkeit zuständigen Nervenzellen, bis hin zu den Nervenzellen, dies das Ausführen einfachster Aufgaben ermöglichen.

Erhebliche Unterschiede zwischen Patienten

Art, Ausmaß und Fortschreiten der  Demenzerkrankungs nehmen von einer Person zur anderen einen unterschiedlichen Verlauf. Im Allgemeinen ist der Krankheitsverlauf sehr langsam, Frühsymptome bleiben oft unentdeckt. Wenn die Krankheit fortschreitet und sich die Symptome verschlimmern, erhöht sich die Abhängigkeit der Patienten.

Die Krankheit verläuft im Durchschnitt sieben bis zehn Jahre nach ihrem Ausbruch immer tödlich. Während einige Patienten früher sterben leben andere noch mehr als fünfzehn Jahre.

CKK-Ärztedirektion