Das Licht der mitteleuropäischen Sommerzeit ist inzwischen zurück. Vielfach und vielerorts erwartet uns das Frühlingserwachen. Wie wäre es mit einem ersten Lauf durch Wiesen und Felder und durch unsere herrlichen Wälder?

In dieser Zeit der heller werdenden Tage bereiten wir uns vielfach darauf vor, unserem Körper an der frischen Luft wieder etwas Gutes zu tun. Den Körper in Bewegung bringen und halten bedeutet nicht unbedingt Hochleistungssport treiben! Wir meinen hier eher zu Fuß gehen, tanzen, mit dem Rad zur Arbeit fahren oder ganz einfach neue Bewegungsformen kennenlernen. 


Wie wäre es denn hiermit?

Am Karsamstag, 15.April zeigen uns an die 1000 Kinder und Erwachsene beim 39. Eupener Osterlauf, wie man das macht. Die Christliche Krankenkasse unterstützt diese Initiative seit Jahren tatkräftig und ist auch in diesem Jahr wieder mit Animationen vor Ort. Vielleicht haben wir Ihnen durch diese Zeilen einen Impuls gegeben, selber an den Start zu gehen… 

Es gibt tatsächlich eine Vielzahl an Angeboten, um Geist und Körper in Form zu bringen und … zu halten. Der Eupener Osterlauf gilt hier als ein gutes Beispiel!