Allergien vorbeugen und behandeln
Die neue Website der CKKIhre GesundheitSich in seinem Körper wohlfühlen

Allergien vorbeugen und behandeln


Asthma, Husten, Nasenschleimhautentzündung, Bronchitis, Bindehautentzündung, Ekzem, Juckreiz, Migraine, Durchfall… Im Hintergrund verbirgt sich vielleicht eine Allergie

Asthma, Husten, Nasenschleimhautentzündung, Bronchitis, Bindehautentzündung, Ekzem, Juckreiz, Migraine, Durchfall… Im Hintergrund verbirgt sich vielleicht eine Allergie

Der Trend ist zunehmend...

Allergien hat es zu jeder Zeit gegeben. In den Industriestaaten jedoch ist die Zahl der Allergiker steigend. Verantwortlich für diese zunehmende Tendenz sind verschiedene Faktoren:


  • Allergien treten häufiger auf und sind inzwischen besser bekannt;
  • Unsere Lebensweise hat sich stark verändert und die Kontaktmöglichkeiten mit unterschiedlichen Allergieauslösern haben zugenommen (industriell hergestellte Nahrungsmittel, zunehmende Anwesenheit von Tieren in unseren Wohnungen, Luftverschmutzung, zunehmende Vermehrung von Milben und Schimmelpilzen in unseren Wohnbereichen,...).

Im Folgenden wenden wir uns der Frage zu, wie eine Allergie diagnostiziert, vorgebeugt oder vermieden werden kann und über welche Mittel die Ärzte verfügen, um genau feststellen zu können, wodurch die Allergie ausgelöst wird.

Herunterladen


Siehe auch hier