Die Christliche Krankenkasse - Gemeinsam für Ihre Gesundheit!Ihre CKKBeratung und Hilfe

Gesundheitsinfo - Gesundheitsförderung


Themenbereiche zur Gesundheit auf Ihr persönliches Profil zugeschnitten werden im Rahmen der CKK-Leisutngspakete erläutert und gefördert.

Als Eltern, Lehrer, Student, Erzieher, ... oder einfach so, interessieren Sie sich für das Thema Gesundheit.

Möchten Sie mehr über Gesundheitsthemen erfahren, die Sie persönlich betreffen?

Unser Dienstleistungsangebot "Gesundheitsinfo" kann Ihnen helfen... Dieser landesweite Dienst der Christlichen Krankenkasse beitreibt aktive Gesundheitsförderung in den verschiedenen Bereichen, in denen die Krankenkasse tätig ist.

Lass es dir gut gehen

Unser Veranstaltungskalender auf einen Blick. Hier finden Sie alle Workshops, Seminare, Referate usw die Gesundheitsinfo anbietet.

Zu unseren Veranstaltungen

Ein Dienst, der einem breiten Publikum offen steht

  • Die breite Öffentlichkeit und die für die Gesundheitsförderung Verantwortlichen durch Veröffentlichungen informieren
  • Leistungserbringern und der breiten Öffentlichkeit Broschüren, Dokumentation und pädagogische Unterlagen zur Verfügung stellen.
  • Durchführung von Präventionsprogrammen und Sensibilisierungskampagnen zu unterschiedlichen Themen

Gesundheit als Quelle und Konzept

In der Charta von Ottawa wird die Gesundheitsförderung als ein Prozess beschrieben, der den Menschen die Möglichkeit bietet, eine möglichst große Kontrolle über ihre eigene Gesundheit und deren Verbesserung zu bieten. Die Gesundheit ist demnach kein Ziel an sich, sonderen eine Quelle, ein positives Konzept, das sich an die Kompetenzen des Einzelnen und der Gemeinschaft richtet. Somit ist die Gesundheitsförderung nicht nur allein eine Frage, die den Sanitärbereich angeht. Es geht auch nicht nur um gesundes Leben, sondern um Wohlbefinden.

Eine bunte Angebotspalette...

  • Präventions- und Sensibilisierungskampagnen bei Jugendlichen (mit einem Heft für Kinder und pädagogischen Unterlagen für Erzieher):
    • Sensibilisierung von Kindern zwischen 5 und 8 für alle Fragen rund ums Krankenhaus ("Gemeinsam das Krankenhaus entdecken")
    • Kampagne zur Förderung des Helmtragens bei Kindern zwischen 5 und 12 ("Schlaukopf fährt mit Helm")
    • Programm zur Vorbeugung von Verbrennungen bei Kindern zwischen 3 und 6 ("Feuer ist heiß")
  • Faltblätter und Broschüren für alle Altersgruppen zu unterschiedlichen Themen (Frühstück, gesunde Ernährung, Krankenhaus, Generika, Tarife der Ärzte und Zahnärzte, Mammographien, Läuse, usw.)
  • Unterstützung ganz besonderer Gruppen (Diabetiker, Invaliden, ...)
  • Örtliche Veranstaltungen in den Regionen.... Erkundigen Sie sich. Auskünfte erteilt Ihnen gerne der regionale Präventionsdienst, in Ihrer Gegend

Ganz in Ihrer Nähe!

Gesundheitsinfo
Rue Lucien Defays 77 - 4800 Verviers
Tel. 087 30 51 11
gesundheitsinfo@mc.be

Siehe auch hier