Leistungen bis 18 Jahre zu 100% erstattet!

Die CKK erstattet Ihnen die gesetzlichen Eigenanteile für die Leistungen Ihrer Kinder bis 18 Jahre bei Vertragsärzten: Allgemeinmediziner und Fachärzte (Kinderarzt, HNO, Orthopäde…), Kieferorthopäden, für Heilgymnastik sowie für Krankenpflege. Die Gesundheitsleistungen Ihrer Kinder kosten Sie keinen einzigen Euro!

  • Wie ist diese Leistung in Anspruch zu nehmen?
  • Für weitere Auskünfte rufen sie uns an: 087 32 43 33

Praktisch

Bitten Sie Ihren Hausarzt, für jedes Kind eine allgemeine medizinische Akte (AMA) anzulegen. 

Lassen Sie uns anschließend die Behandlungsbescheinigung zukommen (Geschäftsstelle oder CKK-Briefkasten), damit wir Ihnen den gesetzlichen Erstattungsbetrag überweisen können.

Vor dem Erreichen des ersten Lebensjahres haben Kleinkinder Anspruch auf eine automatische Kostenerstattung des Patientenanteils, selbst dann, wenn noch keine allgemeine medizinische Akte angelegt wurde. 

Die Patientenanteile der im Drittzahlersystem abgerechneten Gesundheistleistungen nach dem 1. Juli 2016 werden automatisch erstattet; Sie brauchen also nichts zu unternehmen. 

Um in den genuss dieser Vorteile zu gelangen müssen Ihre Beiträge zur Zusatzversicherung bei uns eingegangen sein.